Courtney Thorne- Smith - Diese Dinge über die Seriendarstellerin müssen Sie wissen!

Courtney Thorne-Smith lebt sehr gesund: Schon seit Jahren verzichtet sie zum Beispiel auf Fleisch.
Courtney Thorne-Smith – ein richtiges Multitalent © picture alliance / AP Photo, Dan Steinberg

Dinge über Courtney Thorne-Smith, die nicht jeder weiß:

- Sie ist Vegetarierin.

- Anzeige -

- Während ihrer Zeit bei ‚Melrose Place‘ waren sie und Andrew Shue, welcher den Billy spielte, auch im wirklichen Leben ein Paar.

- Courtney Cox hatte sich ebenfalls für die Rolle der ‚Allison‘ in der Serie ‚Melrose Place‘ beworben. Courtney Thorne-Smith setzte sich letztlich aber gegen sie durch.

- Bei der Serie ‚Ally McBeal‘ bewarb sie sich eigentlich für die Rolle der ‚Ally McBeal‘. Die Macher der Serie gaben ihr schlussendlich die Rolle der ‚Georgia Thomas‘, da diese der Meinung waren, dass diese besser zu ihr passte.

- Die Handlung in der siebten Staffel der Serie ‚Immer wieder Jim‘ wurde auf Grund ihrer Schwangerschaft so geschrieben, dass sich ihre Rolle ‚Cheryl‘ zunächst länger um ihre Mutter in Florida kümmern musste und als ‚Cheryl‘ wieder da war, sie auf Grund der Serien-Zwillingsschwangerschaft Bettruhe halten musste.

- Sie trat bereits im Kindergarten bei einer Aufführung von ‚Schneewittchen und die sieben Zwerge‘ auf.

- Ihre Schwester ist in der Werbebranche tätig.

Wenn Sie mehr über das private Glück von Courtney Thorne-Smith sowie ihren zukünftigen Film- und Fernsehprojekten erfahren möchten, schauen Sie einfach mal bei den Star-News auf vip.de vorbei.

— ANZEIGE —