Courtney Love: Sorry, Kate!

Courtney Love
Courtney Love © Cover Media

Courtney Love (49) beteuert, dass sie nie mit Kate Moss (40) im Bett war.

- Anzeige -

Keine Lesben-Liebe

Die Hole-Frontfrau ('Celebrity Skin') gab 2010 ein Interview, in dem sie behauptete, einst mit einem britischen Model geschlafen zu haben - was zu Gerüchten führte, bei diesem handele es sich um Moss. Nun bereitete Love diesen Spekulationen jedoch ein Ende. "Lasst uns diese Lesben-Sache im 'Grazia'-Magazin aufklären", meinte die Rockerin gegenüber der UK-Ausgabe der Zeitschrift. "Ich habe gesagt, es sei ein britisches Model gewesen, habe aber nicht ihren Namen genannt. Ich schließe lesbische Aktivitäten nicht aus und habe vor Kurzem erst eine Frau in Venedig geküsst, aber ich bin nicht lesbisch und habe nicht mit Kate geschlafen."

Dieses Missverständnis führte dazu, dass sich Moss von ihrer einstigen Busenfreundin distanzierte. "Ich habe ihr geschrieben und das Transkript [des Interviews] zugeschickt, aber sie hat nicht geantwortet und ich ging auch nicht zu ihrer Hochzeit. Ich liebe Kate und vermisse sie", so Love betrübt.

Mit anderen Stars versteht sich die Witwe von Nirvana-Legende Kurt Cobain (†27, 'Smells Like Teen Spirit') derweil nach wie vor blendend. So auch mit Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow (41, 'Shakespeare in Love'). "Gwyneth glaubt an mich, sie ist eine treue Seele", schwärmte Courtney Love von der Schauspielerin.

Cover Media

— ANZEIGE —