Hollywood Blog by Jessica Mazur

Courtney Love: "Gavin Rossdale hat Gwen Stefani mit mir betrogen!"

Courtney Love: "Gavin Rossdale hat Gwen Stefani mit mir betrogen!"
Courtney Love: "Gavin Rossdale hat Gwen Stefani mit mir betrogen!" © (Bildquelle: Splashnews)

von Jessica Mazur

Rutsch rüber, Bombshell McGee, there is a new slut in town! Nachdem in den letzten Wochen eine Stripperin nach der anderen vorgemacht hat, wie toll man sich mit einer Promi-Affäre in die Schlagzeilen schlafen kann, wollen nun offenbar auch die Celebrities ein Stück von dem PR-Kuchen abhaben. Obwohl der Begriff 'Celebrity' in diesem Fall vielleicht etwas hoch gegriffen ist, die Rede ist nämlich von Courtney Love!

- Anzeige -

Courtney Love hat in dieser Woche ein neues Album auf den Markt gebracht. Da sich für die CD aber in etwa so viele Leute interessieren, wie für den berühmten 'Sack Reis in China' musste sie sich etwas Besonderes einfallen lassen, um ihren Namen in die Headlines zu bringen. Und das hat sie auch. In einem Radiointerview mit Howard Stern ließ Courtney nämlich eine Bombe platzen, die heute in Hollywood für ordentlich Wirbel sorgte. Frau Love behauptete nämlich sie hatte eine achtmonatige Affäre! Mit Gavin Rossdale!! Während dieser bereits mit Gwen Stefani liiert war!!!

Und weil Courtney offenbar in der Schule geschwänzt hat, als das Thema 'Taktgefühl' durchgenommen wurde, schwärmte sie bei der Gelegenheit auch gleich noch von Gavin´s sexuellen Fähigkeiten. "Er war so gut im Bett", so Love, "muss Gwen ihm beigebracht haben." Auf die irritierte Nachfrage des Moderators, ob sie tatsächlich Sex mit Gavin hatte, als dieser bereits mit Gwen zusammen war, reagierte 'Frau Liebe' ganz trocken mit: "Ja!" Sie fügte allerdings hinzu, dass alles in bester Ordnung sei, da Stefani bereits von der Affäre wüsste. Na dann...! Sie findet es bestimmt auch GANZ toll, dass nun die ganze Welt davon weiß...

So ganz ging Courtney Love´s Plan, sich mit einer 'heißen Story' in die Schlagzeilen zu katapultieren, um den Verkauf ihrer CD anzukurbeln, dann aber doch nicht auf. Die verbale Prügel die Love heute in den US Medien für ihr Plappermaul einstecken musste, war nämlich enorm. "Ich verstehe nicht, warum sie diese alten Leichen aus dem Keller kramen muss. Offenbar konnten Gwen und Gavin die Affäre begraben", schreibt ein User namens 'Ash' in das Forum der 'US Weekly'. Ein Leser namens 'Frank' formuliert es hingegen etwas harscher, denn er schreibt: "Courtney, du menschlicher Abfallhaufen. Kein Wunder, dass deine Tochter nichts mit dir zu tun haben will." An anderer Stelle ist zu lesen: "Mit wem hast du eigentlich nicht geschlafen, du Junkie Schlampe?" und die meisten User teilen die Meinung von 'Amo', der schreibt: "Egal ob das stimmt oder nicht, sie ist ein Miststück, damit jetzt an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie ist Müll." Hm, klingt nicht gerade nach den Meinungen von potentiellen CD-Käufern...;-).

Ich muss sagen, ich bin schockiert! Gavin Rossdale hat ja noch nie ein Geheimnis draus gemacht, dass er in der Vergangenheit mit Drogen experimentiert hat, aber dass er SO VIELE Pillen geschluckt und SO VIEL Pulver geschnieft hat, dass es gereicht hat, um sich eine Courtney Love schön zu halluzinieren, das war mir nicht klar! Rossdale: Setzen, Sechs!

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

 

Courtney Love: "Gavin Rossdale hat Gwen Stefani mit mir betrogen!"
© Bild: Jessica Mazur