Courteney und Johnny: Musikalische Hochzeit

Courteney und Johnny
Courteney und Johnny © Cover Media

Courteney Cox (50) kann sich auf ein besonderes Hochzeitsgeschenk von ihrem Verlobten, dem Snow-Patrol-Rocker Johnny McDaid (38), freuen: Er arbeitet an zwei Liebessongs.

- Anzeige -

Dank ihres Verlobten

Seit Juni ist die TV-Darstellerin ('Cougar Town') mit dem Musiker ('Just Say Yes') verlobt, die Hochzeit soll laut Informationen des 'OK!'-Magazins sehr bald stattfinden. Neben dem Singer/Songwriter Ed Sheeran (23, 'Kiss Me'), der das Paar miteinander bekannt machte, wird auch Johnny selbst zum Mikro greifen: "[Er hat drei neue Songs geschrieben.] Zwei Liebeslieder für Courteney und einen, der seinen verstorbenen Vater ehren soll", meinte ein Insider gegenüber der Publikation und wusste ebenfalls zu berichten, dass es zwei Partys geben soll, damit auch wirklich alle Familienmitglieder und Freunde mit den Turteltauben feiern können. "Courteney und Johnny haben seit jeher geplant, etwas für seine Freunde und Familie in Nordirland zu machen, aber am 8. November soll es eine kleine Feier nach ihrer Trauung in L.A. geben."

Keine der Zeremonien soll allerdings besonders ausschweifend ausfallen, was vor allem Courteney sehr recht sein soll. Sie habe das Gefühl, heißt es, dass ihre Hochzeit mit ihrem Exmann David Arquette (43, 'Scream 4') Hollywood-tauglich genug gewesen sei - dieses Mal wolle sie nur Menschen um sich haben, die ihr wirklich am Herzen liegen. Das schließt übrigens ihren Exmann, mit dem sie ihre zehn Jahre alte Tochter Coco hat, mit ein. Ihre beste Freundin Jennifer Aniston (45, 'Meine erfundene Frau') wird natürlich auch mit von der Partie sein und soll bei der Hochzeitsplanung eine große Unterstützung sein - sie half Courteney beispielsweise, ihr Kleid für den großen Tag auszusuchen, ebenso wie den Kuchen und bot an, die Feier von Courteney Cox und Johnny MCDaid in ihrer großzügigen Villa in Bel Air abzuhalten.

Cover Media

— ANZEIGE —