Courteney Cox schwärmt von Zusammenarbeit

Courteney Cox
Courteney Cox © Cover Media

Courteney Cox (49) arbeitete mit ihrem Freund Johnny McDaid (37) an einem Film.

- Anzeige -

Mit Freund Johnny

Nicht nur privat sind die Schauspielerin ('Scream 4') und der Snow-Patrol-Rocker ('Just Say Yes') ein Team, auch beruflich machen sie gemeinsame Sache. Für den Streifen 'Just Before I Go' trat Cox als Regisseurin hinter die Kamera, während McDaid für die musikalische Untermalung sorgte. Auf die Frage, was ihr an der Zusammenarbeit am besten gefiel, kicherte die einstige 'Friends'-Darstellerin im Gespräch mit 'Life & Style': "Wir konnten uns zwischen den Takes küssen!"

Auch der Musiker zeigte sich von der gemeinsamen Zeit am Set begeistert und erklärte, dass er und Cox perfekt zusammen passen. "Sie versteht Musik, sie versteht Kunst und weiß, wie eine Szene aufgebaut ist, wie Dialoge funktionieren, und sie setzt das alles in ihrem Kopf zusammen und erklärt es der Welt", freute sich der Nordire.

Gabriel Cowan, der Prodzuzent des Films, verriet derweil, wie sich das Pärchen durch das Projekt kennenlernte. "Sie trafen sich zwar nicht am Set, aber sie trafen sich durch diesen Film", so Cowan. "Ich glaube, sie trafen sich zum ersten Mal beim Test-Screening, was vor vielen Monaten stattfand. Er muss den Film gesehen und gedacht haben 'Ich muss mir die Regisseurin schnappen'", lachte der kreative Kopf.

Die Hollywood-Darstellerin war zuvor mit ihrem Kollegen David Arquette (42, 'Ungeküsst') verheiratet, mit dem sie die Tochter Coco (9) großzieht. Ihr neuer Freund versteht sich laut Cowan blendend mit Arquette. Zudem habe es ihm Freude bereitet, die Zusammenarbeit der zwei Stars zu beobachten.

Für die schöne Brünette ist dies das Regie-Debüt. Am Donnerstag schwärmte sie beim Tribeca Film Festival in New York City von der Unterstützung, die ihr Liebster ihr bietet. "Snow Patrol haben drei Originalsongs für diesen Film geschrieben. Ich habe wirklich Glück. Die Musik, die [Johnny]beigetragen hat, ist wunderbar", so Courteney Cox über die Arbeit an dem Streifen.

Cover Media

— ANZEIGE —