Courteney Cox hat Glück mit ihren Männern

Courteney Cox hat Glück mit ihren Männern
Courteney Cox © Cover Media

Johnny McDaid (38) hat nichts dagegen einzuwenden, dass seine Verlobte Courteney Cox (50) und ihr Exmann David Arquette (43) immer noch beste Freunde sind. Die Darstellerin und ihr Verflossener ('Scream 4') trennten sich im Jahr 2010 nach mehr als zehn Jahren Ehe. Nicht nur wegen Töchterchen Coco (10) haben sie auch heute noch ein gutes Verhältnis, obwohl sie inzwischen beide in neuen Beziehungen sind. David ist mit Christina McLarty verheiratet, Courteney ist seit 2013 mit dem Snow-Patrol-Musiker Johnny liiert. Im Sommer 2014 verkündete das Paar seine Verlobung. Dass ihr Neuer sich von ihrem Ex nicht bedroht fühlt, ist eine große Erleichterung für den ehemaligen 'Friends'-Star.

- Anzeige -

Der Neue mag den Ex

"Courteney und David standen sich schon immer nahe und sind immer noch beste Freunde. Courteney verriet Bekannten, dass es Johnny anfangs schwerfiel, David als so einen wichtigen Teil ihres Lebens zu akzeptieren. Selbst ihre beste Freundin Jennifer Aniston macht Witze darüber, wie gut sich die Ex-Eheleute verstehen", verriet ein Insider dem britischen 'Closer'-Magazin. "Aber sie ist so froh, dass Johnny inzwischen akzeptiert hat, dass David immer ein Teil ihres Lebens sein wird. Es hilft, dass Courteney Johnny dazu ermutigt hat, David und Christina kennenzulernen, indem sie viele Paar-Abende veranstaltet."

Wann auch Courteney und Johnny endlich vor den Traualtar treten, ist derzeit noch unklar. In letzter Zeit häuften sich Berichte, dass der Musiker sich damit gerne noch etwas Zeit lassen würde. "Der große Tag ist immer noch in der Schwebe. Vor ein paar Monaten hatte Courteney das Gefühl, dass Johnny sich zurückzieht, weil er keine konkreten Pläne für die Hochzeit machen wollte", so der Vertraute des Paares weiter. "Sie vertraute ihm ihre Ängste an und er versicherte ihr, dass er sie immer noch heiraten will, aber es damit nicht eilig hat. Courteney liebt ihn und weiß, er ist der Richtige für sie."

Deshalb soll Courteney Cox Berichten zufolge jetzt entspannt mit der Situation umgehen und darauf vertrauen, dass die Hochzeit dann stattfindet, wenn der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist.

Cover Media

— ANZEIGE —