Corinna Schumacher: Rührender Dankesbrief an neunjährigen Schumi-Fan

Michael Schumachers Ehefrau Corinna Corinna Schumacher war vom Brief eines Schumi-Fans sehr berührt.

Corinna Schumacher berührt von Geschenk eines neunjährigen Fans

Mit rührenden Worten hat Corinna Schumacher auf einen Brief eines kleinen Schumi-Fans aus Nordirland geantwortet. Der neunjährige Aidan hatte ihr ein selbstgezeichnetes Kinderbuch mitgeschickt, in dem ein Junge im Ferrari um die Welt fährt.

— ANZEIGE —

Diese Geste rührte die 45-Jährige derart, dass sie dem Jungen laut 'Bild‘ persönlich antwortete. "Unser Michael ist ein Kämpfer und wird niemals aufgeben. Vielen Dank für deine guten Wünsche und das schöne Geschenk. Für unsere Familie ist es eine wundervolle Unterstützung."

Auch Schumachers Managerin Sabine Kehm äußerte sich: "Das Buch hat Corinna sehr berührt. Wie übrigens auch all die Briefe und kleinen Geschenke von anderen Menschen, für die wir uns ebenfalls ganz herzlich bedanken wollen."

Aidan Gormleys Buch für Michael Schumacher berührte dessen Frau Corinna

Der kleine Aidan Gormley aus der Nähe von Belfast hatte das Buch laut der Zeitung innerhalb von drei Wochen geschrieben und illustriert. Ende Mai schickte er den Brief einschließlich Buch an die Familie Schumacher.

Der 45-jährige frühere Formel-1-Pilot lag nach einem schweren Skiunfall am 29. Dezember 2013 189 Tage im Koma und erholt sich derzeit in einer Reha-Klinik.

Bilderquelle: Picture Alliance

— ANZEIGE —