Connie Britton in Film über Wonder-Woman-Erfinder

Connie Britton
Connie Britton 2016 bei den Primetime Emmy Awards in Los Angeles. Foto: Paul Buck © deutsche presse agentur
- Anzeige -

Für den Film "Professor Marston & The Wonder Woman" haben nun auch Connie Britton (49, "American Ultra") und Oliver Platt (56, "X-Men: Erste Entscheidung") den Zuschlag bekommen, wie "Deadline.com" berichtet.

Der Film dreht sich um den Harvard-Professor William Moulton Marston (Luke Evans), der sich 1941 die kämpferische Comic-Heldin Wonder Woman ausdachte. Rebecca Hall spielt seine Ehefrau, Bella Heathcoate mimt eine Studentin, die mit beiden ein Verhältnis hat. Britton soll als kritische Psychologin auftreten, Platt als Comic-Buch-Herausgeber. Angela Robinson ("Herbie: Fully Loaded – Ein toller Käfer startet durch") führt Regie.


Quelle: DPA
— ANZEIGE —