Conchita Wurst alias Tom Neuwirth: So lebt der Star privat

Wer ist Conchita Wurst wirklich? Der Mann dahinter: Tom Neuwirth ist Conchita Wurst

So lebt Conchita Wurst privat

Conchitas Sieg beim ESC 2014 war DIE Sensation. Doch wer ist diese Figur in den Frauenkleidern und dem Vollbart? Gebürtig heißt die schillernde Kunstfigur eigentlich Tom Neuwirth und ist 25 Jahre alt. Conchita Wurst existiert erst seit drei Jahren. Im Interview mit RTL verriet sie allerdings: "Frau Wurst war schon immer da, die hatte nur ganz ganz lange keinen Namen."

— ANZEIGE —

Tom Neuwirth wurde 1988 in Oberösterreich geboren. Schon als Kleinkind merkte er, dass er sich für Mädchenkleider interessierte. Mit gerade einmal vier Jahren fing er an, Röcke zu tragen. In dem 3000-Seelendorf stieß seine Familie deswegen auf Ablehnung und auch in der Schulzeit war es für Tom nicht einfach. Als er sich als schwul outete, wurden die Hänseleien immer schlimmer, wie Conchita erzählt: "Kinder sind grausam. Ich hatte gerade in meiner Teenagerzeit damit zu kämpfen, anders zu sein."

Conchita Wurst hat den ESC 2014 gewonnen. Conchita Wurst: "Ob ich Mann oder Frau bin? Ich bin dazwischen!"

Durch die Unterstützung seiner Familie hat Tom diese Zeit aber überstanden und besuchte nach seinem Abschluss eine Modeschule in Graz. Im Jahr 2006 machte er bei einer Castingshow in Österreich mit und schaffte es sogar bis auf den zweiten Platz. Danach folgte Gesangs- und Bühnenerfahrung mit der Band 'Jetzt anders!', bis Tom 2011 die Kunstfigur Conchita Wurst auferstehen ließ.

Die schillernde Persönlichkeit mit dem männlichen Bart fällt auf und bleibt in Erinnerung. Den Namen 'Conchita' hat er einer spanischen Freundin zu verdanken, die ihn gerne mit diesem Kosenamen (der übersetzt das weibliche Genital beschreibt) rief.

Privat ist und bleibt er aber Tom, der mit seinem Freund zusammenlebt - als Mann und nicht als Frau. Conchita existiert nur in der Öffentlichkeit. "Es gibt nach wie vor beide. Tom bezahlt die Rechnungen und macht die Wäsche. Und ich habe Glitzer und Glamour", so Conchita.

Bildquelle: dpa/ Reuters

Bildquelle: Reuters
— ANZEIGE —