Comedypreis 2013: Große Gefühle durften nicht fehlen

Comedypreis 2013 der Abend Verwirrung bei der Preisübergabe an die Dschungelcamp-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich beim dieshährigen Comedypreis.

Emotionale Videobotschaft von Zietlow und Hartwich

Wer brachte uns dieses Jahr zum Lachen? Wer sind die besten Comedians, die lustigsten Moderatoren und welche die witzigsten Comedyshows? Beim Deutschen Comedypreis 2013 wurden die besten Comedyleistungen des Jahres ausgezeichnet.

— ANZEIGE —

Dieter Nuhr moderierte die glamouröse Fernsehgala, bei der die gesamte Comedyszene Deutschlands zusammengekommen war. Zwei fehlten allerdings und sorgten dennoch für den größten Gesprächsstoff: Die Dschungelcamp-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wurden mit dem Preis ‚Beste Moderation‘ für ‚Ich bin ein Star – holt mich hier raus!‘ ausgezeichnet. Via emotionaler Videobotschaft verkündeten sie allerdings, dass sie den Preis ein Jahr nach dem Tod von Dirk Bach nur sehr ungern annehmen würden. „Das würde sich komisch anfühlen“, so Zietlow. Ob sie den Preis nun annehmen oder nicht, blieb für viele Gäste unklar.

Weitere Highlights der Verleihung: Bastian Pastewka durfte sich über gleich zwei Preise freuen und Tom Gerhardt bekam den Ehrenpreis verliehen. Alle Gewinner haben wir für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt.

Die einzelnen Künstler, Shows und Serien wurden von der Köln Comedy GmbH, der Produktionsfirma Brainpool und RTL nominiert. Eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Comedian Olaf Schubert hatte über die Preisträger in den verschiedenen Kategorien entschieden.

In diesem Jahr wurde die Comedy-Trophäe in 14 Kategorien verliehen. Am kommenden Samstag wird der Comedypreis 2013 um 22.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

— ANZEIGE —