Collien Ulmen-Fernandes: Rundum pannenerprobt

Collien Ulmen-Fernandes
Collien Ulmen-Fernandes © Cover Media

Collien Ulmen-Fernandes (32) lässt sich bei der Arbeit nicht so leicht aus der Ruhe bringen.

- Anzeige -

Ich mache einfach weiter

Am 14. Februar ist es soweit: Die junge Mutter ('The Dome') wird als Sarah Voss in der Bühnenversion von 'Rubbeldiekatz' in der Comödie Dresden zu sehen sein. Lampenfieber? 'OK!' hat nachgefragt: "Klar! Ich habe immer Angst davor, dass das Publikum mich nicht mag", kam die ehrlich Antwort der Dunkelhaarigen, die allerdings auch betonte: "Angst davor, dass etwas schiefläuft, habe ich dagegen nicht. Inzwischen bin ich ja so pannenerprobt, dass die gesamte Deko hinter mir zusammenbrechen könnte, ich würde einfach weiterspielen."

Es ist das erste Theaterengagement, das Collien Ulmen-Fernandes annimmt. Regie führt Max Giermann, Schauspieler und Comedian, den Fans aus Sendungen wie 'Switch reloaded', 'Frei Schnauze' und 'Durchgedreht!' kennen. Er war maßgeblich an der Zusage der Schauspielerin beteiligt. Laut 'dnn Online' erklärte die Künstlerin: "Bisher habe ich alle Theateranfragen abgelehnt. Ich habe diesem Projekt in erster Linie wegen Max Giermann zugesagt. Außerdem liebe ich Dresden und mir gefällt die Vorstellung, hier mal wieder etwas mehr Zeit zu verbringen. Ich halte tatsächlich Dresden für die schönste Stadt der Welt."

Ein weiterer Pluspunkt: Dresden liegt nah genug an Berlin, wo die gebürtige Hamburgerin mit ihrem Mann Christian Ulmen und dem bald zweijährigen Kind lebt.

Nur eine Woche vor ihrer großen Theaterpremiere, also am 7. Februar, moderiert Collien Ulmen-Fernandes übrigens den SemperOpernball.

© Cover Media

— ANZEIGE —