Colin Farrell ist zufriedener Single

Colin Farrell ist zufriedener Single
Colin Farrell © Cover Media

Colin Farrell (39) ist mit seinem Leben als Single sehr glücklich.

- Anzeige -

Auch ohne Ehe glücklich

Der Schauspieler ('Nicht auflegen') hat eine lange Phase als Womanizer hinter sich. 2001 "heiratete" er die Schauspielerin Amelia Warner (33, 'Gone - Lauf um dein Leben'), allerdings trennten sich die beiden nur vier Monate nach dem Ja-Wort, woraufhin Colin erklärte, dass es sich bei der auf Tahiti durchgeführten Zeremonie nicht um eine rechtmäßige Ehe handelte. Es folgten Beziehungen und Affären mit Stars wie Britney Spears (33, 'Toxic'), Demi Moore (52, 'Ghost - Nachricht von Sam') und Angelina Jolie (40, 'Durchgeknallt'). Mit dem Model Kim Bordenave hat er seit 2003 einen Sohn, 2009 brachte Schauspielerin Alicja Bachleda-Curus (32, 'Sommersturm') einen weiteren Jungen zur Welt.

Diese wilden Zeiten hat Colin nun hinter sich gelassen. Eine Ehe kommt für ihn momentan auch nicht infrage. "Ich bin trotzdem glücklich, dank meiner Kinder", versicherte der Frauenschwarm im Interview mit 'TV Movie'.

Sorgen, dass er die Richtige nicht finden wird, macht sich Colin auch nicht, schließlich hält er die Vorstellung von Seelenverwandtschaft für "totalen Mist". Seine Erklärung: "Ich glaube nicht, dass es nur eine Person für jeden auf der Welt gibt. Bei acht Milliarden Menschen würde die Suche auch echt lange dauern."

Auf der Suche ist Colin sowieso nicht, denn schenkt man seinen Aussagen in einem Interview mit der 'Sunday Times' Glauben, hatte er schon seit vier Jahren kein Date mehr. "Es passiert einfach nicht", verriet Colin Farrell der Zeitung im April. "Mit all der Arbeit, den Kindern und meinem Leben. Ich weiß, das ist nicht das, was die Leute erwarten zu hören, aber es ist nun mal die Wahrheit."

Cover Media

— ANZEIGE —