Colin Farrell: Ein Sexsymbol erobert Hollywood zurück

Sexsymbol Colin Farrell meldet sich mit dem Film 'Total Recall' zurück.
Mit seinem neuen Film 'Total Recall' will Colin Farrell Hollywood zurückerobern. © Splash News

Der Schauspieler ist wieder hoch im Kurs

Er hat diesen treuen Dackelblick, der Vertrauen weckt und er wirkt einfach smart und sexy. Kein Wunder also, dass Colin Farrell auch als Sexsymbol gehandelt wird. Und wie steht der Schauspieler selbst zu diesem Image? "Also das fühlt sich klasse an, wirklich toll. Eigentlich ist das ja etwas Positives, als Sexsymbol wahrgenommen zu werden", so Farrell im Interview mit RTL.

- Anzeige -

Aber der Hollywood-Star kennt auch seine Sünden. Fast 15 Jahre lang war er - parallel zu seiner Schauspielkarriere - dauerberauscht von harten Drogen und Alkohol. Seit mittlerweile sieben Jahren trinkt er nicht mehr und bezeichnet sich selbst als clean. An die negative Presse von damals erinnert er sich während unseres Interviews zu seinem neuen Streifen 'Total Recall' so: "Ich versuche die Negativschlagzeilen nicht an mich ran zulassen. Klar gab es da unschöne Geschichten, aber ich lese das nicht. Und meine Gefühle verletzt das echt nur wenig".

Heute steht Colin Farrell zu seinen Schwächen - und das macht ihn stark für seinen aktuellen Erfolg. 22 Jahre nach dem Science-Fiction-Klassiker 'Total Recall' spielt er jetzt im Remake die Hauptrolle - wie damals Arnold Schwarzenegger. An seiner Seite bei der Premiere in Berlin sind seine hübschen Schauspielkolleginnen Kate Beckinsale und Jessica Biel.

Und apropos hübsch - Wie soll die zukünftige Frau Farrell denn sein? "Ach, also sie muss nett sein und eine Menge Humor haben", so der 36-Jährige, der derzeit Single ist. Also wenn Farrell weiterhin so brav und gleichzeitig so sexy guckt, findet sich sicher auch bald die richtige Frau.

(Bildquelle: Splash)

— ANZEIGE —