Cody Simpson bestätigt Bieber-Songs

Cody Simpson bestätigt Bieber-Songs
Cody Simpson © Cover Media

Cody Simpson (18) lässt seine Fans auf seine Justin-Bieber-Duetts warten.

- Anzeige -

Sie bleiben unter Verschluss

Der australische Sänger ('Pretty Brown Eyes') überraschte Anfang Juni die Gäste eines italienischen Restaurants in Hollywood mit einer Performance, die er gemeinsam mit seinem kanadischen Kollegen (21, 'Baby') über die Bühne brachte. Seither kursieren Gerüchte, das Duo hätte sich gemeinsam ins Aufnahmestudio begeben und ein paar Songs ins Mikro geträllert.

Im Interview mit 'MTV News' bestätigte Cody diese Berichte, betonte aber auch, dass die Duetts noch auf sich warten lassen werden.

"Wir haben an ein paar Liedern zusammengearbeitet, aber dann entschieden wir, sie erstmal zur Seite zu legen", so Cody Simpson. "Nicht, weil wir nicht befreundet sein wollten! Ich wollte einfach so lange wie möglich diese Richtung einschlagen - und er wollte sich neu in der Welt etablieren. Deshalb wollten wir nichts veröffentlichen, bei dem die Leute denken 'Oh, diese beiden Kids sind sich völlig gleich'."

Wie der Australier weiter enthüllte, könnten er und Justin Bieber sogar ein ganzes Album mit ihrem Tracks füllen. Fans müssen sich allerdings gedulden, bis sich die zwei Jungs weiter entwickelt haben. "Sobald ich mich etabliert habe und er sich, ist die Sache gleich viel interessanter - wenn man zwei Künstlern zu sieht, wie sie zusammen kommen", sinnierte der Musiker.

Cover Media

— ANZEIGE —