Coco Austin: Das Allroundtalent der Erotikbranche

Coco Austin
Reality-TV-Star Coco Austin © picture alliance / AP Images, Evan Agostini

Was Sie schon immer über Coco Austin wissen wollten

Weiter Fakten über den Star:

- Anzeige -

Im Jahr 2011 erneuerten Ehemann Ice-T und Coco Austin ihr Ehegelübde bei einer großen Feier in Hollywood.

In Edgewater, New Jersey, ließ sich das Paar ein eigenes Haus bauen.

Das genaue Geburtsdatum ihrer kleinen Tochter Chanel Nicole Marrow ist bis heute unbekannt.

Coco Austin hat eine eigene App, auf der ihre Fans ihr persönliches Workout-Programm nachmachen können.

Einer ihrer Halbbrüder konnte, als er noch sehr jung war, nicht ihren richtigen Namen Nicole aussprechen. Er sagte immer etwas, das sich anhörte wie Coco. So kam das Model zu seinem Spitz- und Künstlernamen.

Im Jahr 2001, bei Dreharbeiten zu einem Film, lernten sich der Rapper und das Model kennen. Sie fanden sich auf Anhieb sympathisch, trafen sich einige Monate lang und heirateten nur ein Jahr später.

Coco Austin nahm sich für ihren Ehemann eine sechsjährige Pause vom Erotik-Business, um ihn bei seinen beruflichen Tätigkeiten zu unterstützen.

In dieser Zeit beschäftigte sie sich vermehrt mit Webdesgin und erstellte ihre Website ‘Coco’s World‘, die sie zu einem international gefeierten Internetstar machte.

Im Jahr 2010 gewann Coco Austin den ‘Urban Magazine Award‘ in der Kategorie ‘Bester Körper des Jahres‘.

Das Model hat auch ein Buch mit dem Namen ‘Angel‘ veröffentlicht. Hierin geht es um eine Frau, die sich verwandeln kann, um Verbrechen zu lösen. Es ist eine Mischung aus romantischem und sexy Thriller.

Wenn Sie noch mehr über das aufregende Leben von Coco Austin erfahren möchten, besuchen Sie noch heute unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —