Cobie Smulders: Schwanger am Set

Cobie Smulders: Schwanger am Set
Cobie Smulders © Cover Media

Cobie Smulders' (33) Babybauch hat ihr beim Dreh von 'Unexpected' nur manchmal geholfen.

- Anzeige -

Nicht einfach!

In der Komödie spielt sie die Lehrerin Samantha, die sich mit einer Schülerin anfreundet, als sie herausfinden, dass sie beide schwanger sind.

Als sie drehten, erwartete Cobie tatsächlich ein Kind - ihr zweites mit ihrem Ehemann Taran Killam (33).

"Es war komisch. Weil es ein Film ist, wurde von mir erwartet, dass ich in einem Tag etliche Schwangerschaftsstufen durchmache", lachte sie im Interview mit 'marieclaire.com'. "Morgens war ich drei Monate schwanger und abends acht Monate. Wir wollten also manchmal meinen Bauch verstecken und manchmal wollten wir ihnen größer erscheinen lassen. Mein echtes Bäuchlein hat also einerseits geholfen, andererseits tat es aber auch weh!"

Ihre Erfahrung am Set war aber eigentlich positiv, auch weil sie sich mit ihrer Kollegin Gail Bean, die die Schülerin Jasmine spielt, über ihre Schwangerschaft unterhalten konnte. Auch fand sie es interessant, dass es sich in dem Film um zwei Freunde und kein Ehepaar drehte.

"Wenn man mit seinem Partner über die Schwangerschaft redet, dreht sich alles um das Baby und das neue Leben, das man zusammen auf die Welt bringt. Spricht man mit jemandem, der auch schwanger ist, redet man über den Alltag, wie es einem geht, körperlich und emotional, es geht eher um einen persönlich", erklärte Cobie Smulders.

Cover Media

— ANZEIGE —