Cobie Smulders: ‚How I Met Your Mother’-Star erkrankte mit 25 Jahren an Krebs

Cobie Smulders
Cobie Smulders gesteht: "Ich hatte Tumore an beiden Eierstöcken" © imago/United Archives International, imago stock&people

Cobie Smulders musste mehrfach operiert werden

Lange hat sie über dieses düstere Kapitel ihres Lebens geschwiegen. Nun enthüllte Serien-Star Cobie Smulders, dass sie vor acht Jahren an Eierstockkrebs erkrankte. Was auf ihre Schock-Diagnose folgte, war eine wahre Tortur, wie die 33-Jährige jetzt in einem Interview mit der US-Zeitschrift 'Women's Health' erstmals erzählte.

- Anzeige -

"Ich hatte Tumore an beiden Eierstöcken und der Krebs hatte bereits gestreut, in die Lymphknoten und das umliegende Gewebe", berichtete die Schauspielerin. Daraufhin sei die damals 25-Jährige mehrfach operiert wurden. Von ihrem einen Eierstock mussten sogar zwei Drittel entfernt werden. Insgesamt zwei Jahre lang dauerte die Tortur. Schließlich konnte sie ihn besiegen und gilt seit fünf Jahren als geheilt.

Taran Killam und Cobie Smulders
Seit 2012 ist sie mit Schauspieler Taran Killam verheiratet. © picture alliance / abaca, Lionel Hahn

Obwohl sie den schweren Kampf gegen den Krebs letztlich gewonnen hat, wird sie diese Phase ihrer Lebens niemals vergessen können. "Es ist jetzt fünf Jahre her, aber ich werde mich wohl nie krebsfrei fühlen", sagt sie weiter. Dennoch versuche sie ihre Erkrankung als ein positives Ereignis zu sehen und wolle schauen, was sie daraus lernen könne.

Nach der Diagnose habe Smulders ihr Leben überdacht: "Das Ganze hat eine sehr große Veränderung für mich bedeutet. Ich mache jetzt einfach Sachen. Ich nutze mein Leben und genieße es und lasse mich nicht stressen. Seitdem ist das meine Lebenseinstellung."

Und das tut sie tatsächlich: Seit 2012 ist der Serien-Star mit Schauspieler Taran Killam verheiratet. Inzwischen ist sie sogar zweifache Mutter. Seit ihrer Schock-Diagnose scheint Smulders wieder auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen.

— ANZEIGE —