Clueso: Keine Panik, Clüsen!

Clueso
Clueso © Cover Media

Auch Clueso (34) packt mal die Panik.

- Anzeige -

Alles wird gut

Der in Erfurt geborene Sänger ('Gewinner') veröffentlichte am 19. September diesen Jahres sein Album 'Stadtrandlichter' - seine erste Platte, die in Eigenregie unter seinem 2012 gegründeten Label Text und Ton entstanden ist. Doch machte er sich im Vorfeld durchaus Gedanken, ob die 17 Songs auch bei seinem Publikum ankommen werden. "Na klar hatte ich Sorgen!", gestand er im 'rp-online'-Interview. "Aber zum Glück habe ich gute Freunde, die mich beruhigen und sagen: 'Clüsen, entspanne dich. Das ist doch genau deine Musik, dass eben nicht alles hundertprozentig zusammenpasst.'"

Und was hält Clueso von Kritik? Die Artikel von Kritikern las er sich anlässlich seiner Album-Veröffentlichung zwar durch - schließlich wollte der Künstler wissen, wie sein neuestes Baby von der Presse aufgenommen wurde - trotzdem stehe die Meinung seiner Anhänger im Vordergrund. "Vor allem interessiert mich: Was sagen meine Fans? Wenn Menschen mir schreiben, dass vorher alles besser war, dann mache ich mir schon meine Gedanken. Oder wenn jemand schreibt, dass dieses oder jenes Stück komisch klingt, frage ich mich auch, ob ich nicht etwas hätte anders machen sollen. Wichtig ist aber, dass der Großteil mit der Platte zufrieden ist. Und man darf nicht vergessen, dass man als Musiker stets in der Entwicklungsphase steckt. Ein Album ist immer ein Zeitdokument."

Drei Jahre lang zog sich der Sänger aus dem Rampenlicht zurück, bevor er seine neue Platte veröffentlichte. Davor war er allerdings nicht untätig und hat sogar mit seinem geliebten 84-jährigen Opa ein Album aufgenommen. Auf den Markt kommt dieses Werk allerdings nicht. "Mein Opa hat keinen Bock, dass es von Kritikern unter Beschuss genommen wird", erklärte Clueso im Interview mit 'HNO' und erläuterte: "Er wollte das Album nur für sich machen […] Opi braucht die Öffentlichkeit nicht, Oma wollte auch keine Veröffentlichung. Das alles ist nur eine Familiengeschichte."

Cover Media

— ANZEIGE —