Claus Theo und Sarah Gärtner: Aus jugendlicher Schwärmerei wurde Liebe

Claus Theo und Sarah Gärtner: Aus jugendlicher Schwärmerei wurde Liebe
Claus Theo und Sarah Gärtner © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Erst Fan, dann Frau

Claus Theo Gärtner (73) erhielt von seiner heutigen Frau Sarah (37) Fanpost, als diese erst 12 Jahre alt war.

In den 80ern wurde der Schauspieler als Privatdetektiv Matula in der Kultserie 'Ein Fall für zwei' zum Star. Damals war Sarah noch ein Kind, aber schon so begeistert von ihm, dass sie ihm eines Tages einen Fanbrief schrieb.

"Als Sarah zwölf Jahre alt war, schrieb sie mir einen Brief mit ziemlich besonderen Fragen, die hätten auch von [dem französischen Schriftsteller] Marcel Proust sein können. Dabei lag noch ein Linolschnitt von meinem Gesicht. Das hat mich so sehr beeindruckt, dass ich am nächsten Tag angerufen habe", erinnerte er sich im Interview mit der 'Berliner Morgenpost'. "Als ich anrief, erwischte ich nur ihren Vater, und als ich mit ihr sprechen wollte, kriegte sie vor Aufregung keinen Ton raus. Ich versprach, mich am nächsten Tag noch einmal zu melden, was ich natürlich vergessen habe."

Jahre später traf er dann persönlich auf Sarah, die mittlerweile als Journalistin arbeitete und ein Porträt über den Star ihrer Jugend schreiben wollte. Sie betonte allerdings, dass sie nicht etwa all die Jahre in ihn verliebt gewesen sei. "Das war nur jugendliche Schwärmerei! Mit der Zeit verging das", versicherte sie.

Schließlich verliebten sich die beiden trotz ihres Altersunterschieds von 35 Jahren, der Claus Theo Gärtner anfangs schon zu denken gab. "Aber wo die Liebe hinfällt, ich konnte da nichts machen", so der TV-Star.

Seit 2008 sind die beiden verheiratet, das Geheimnis ihres Eheglücks verrieten sie 2013 der Zeitung 'Blick'. Sie führen eine "unkonventionelle Beziehung", erklärte Sarah damals. "Wir sind beide sehr eigenständig, jeder macht sein Ding und wir sind durch unsere Projekte oft auch räumlich getrennt. Diese Art Beziehung kommt uns beiden sehr entgegen. Rund um die Uhr aufeinanderzusitzen, wäre nichts für uns."

Viel Zeit zusammen verbrachten Claus Theo Gärtner und Sarah nun aber für ein gemeinsames Projekt: Sie schrieb mit ihm seine Memoiren 'Matula, hau mich raus!'.

Cover Media

— ANZEIGE —