Claudia Schiffer gibt Styling-Tipps

Claudia Schiffer gibt Styling-Tipps
Claudia Schiffer sieht auch mit 44 noch bezaubernd aus © Charles Sykes/Invision/AP

Gemeinsam mit Naomi Campbell, Cindy Crawford oder Linda Evangelista prägte Claudia Schiffer in den 90er Jahren die goldene Ära der Supermodels. Mittlerweile ist die deutsche Schönheit 44 Jahre alt und tritt mehr als Geschäftsfrau denn auf Laufstegen in Erscheinung. Der Zeitschrift "Cosmopolitan" verriet sie nun, wie der perfekte Business-Look aussieht und warum sie nichts von hohen Hacken auf Geschäftsterminen hält.

Der perfekte Business-Look

Bei Geschäftsterminen trage sie selbst am liebsten "lässige, chice Outfits, die für den Gang zur Schule genauso geeignet sind wie für Business-Meetings", verrät Schiffer. Bei der Schuhwahl achte sie vor allem auf Bequemlichkeit, schließlich glaube sie sowieso nicht, "dass man durch einen Schuhtyp ein Meeting beeinflussen kann". Zu Abendanlässen dürfen es dann aber auch mal die Stiletto-Absätze sein.

Wichtig seien für den Business-Look zudem Accessoires. Diese helfen nämlich das klassische Outfit aufzuwerten. Für Claudia Schiffer zählt dazu auch die Brille: "Brillen gelten heute als Accessoire, als Fashion Statement - wie eine Handtasche oder ein Armreif", erklärt das Model und sagt weiter: "Immer mehr Leute tragen eine Brille nicht aufgrund ihrer Sehschwäche, sondern vor allem wegen der Optik. Ich selbst bin kurzsichtig und trage eine Brille zum Beispiel im Kino und beim Fernsehen." Diese Frau hat eben in jeder Situation den absoluten Durchblick.

 

— ANZEIGE —