Claudia Effenberg lernte von der Pike auf

Claudia Effenberg lernte von der Pike auf
Claudia Effenberg © Cover Media

Claudia Effenberg (49) wollte sich nicht von 0 auf 100 Dirndl-Designerin nennen.

- Anzeige -

Dirndl-Nähen

Pünktlich zur Münchner Wiesn hat die TV-Lady ('Promi Big Brother') ihren eigenen Laden CE Design eröffnet, dort verkauft sie selbstdesignte Trachtenkleider. Doch wer glaubt, dass sie nur als Ladenbesitzerin ihre Kundinnen unterhält, der liegt falsch: Claudia ist in den Entstehungsprozess ihrer Dirndl voll involviert. Dazu lernte sie das Schneiderhandwerk "von der Pike auf", wie sie 'Bunte.de' erzählte.

Nachdem sie die Stoffe in Mailand ausgesucht hat, geht die eigentliche Arbeit los: Mit einem Team, das sie liebevoll "meine Mädels" nennt, entwirft die Frau von Exfußballer Stefan Effenberg (47) Schnittmuster und sitzt auch an der Nähmaschine. Bis sie soweit kam, dauerte es allerdings.

"Zuerst durfte ich nur bügeln - was besonders meinem Sohn gefallen hat, der mich dann 'Bügelfrau' nannte. Das ist zwar nicht schlimm, aber ich wollte doch Designerin sein …" erzählte sie lachend im Interview. "Deswegen habe ich das von der Pike auf gelernt: Ich bin auf dem Küchenbogen rumgerutscht und hab Schnitte gemacht, dann durfte ich ausschneiden und hab den Mädels die Hiwi-Arbeiten abgenommen. Dann durfte ich mal eine Naht zusammen nähen."

Die Mühen haben sich gelohnt: Die Dirndl von Claudia Effenberg kosten zwischen 1.300 Euro und ca. 3.000 Euro und kommen gut bei den Kundinnen an. Die Geschäftsfrau ist mächtig stolz auf ihre Fertigkeiten, beichtete aber auch, nicht alles zu können: "Also, jetzt kann ich ein komplettes Dirndl nähen - bis auf den Reißverschluss, das dauert bei mir zwei Stunden und die Mädels machen das in zehn Minuten."

Bereits im Sommer hatte Claudia ihre Dirndl-Kollektion vorgestellt - bei herrlichstem Wetter und bester Stimmung verzichtete sie dabei auf professionelle Models und ließ stattdessen ihre Freundinnen und die ihrer Tochter Lucia in die schicken Designs schlüpfen.

Wenn es am 19. September in München wieder heißt "O'zapft is!", dann werden sicher einige Wiesn-Schönheiten in den Kreationen von Claudia Effenberg zu sehen sein.

Cover Media

— ANZEIGE —