Claudia Effenberg: Ihre Kinder freuen sich mit ihr

Claudia Effenberg
Claudia Effenberg © Cover Media

Die Kinder von Claudia Effenberg (49) finden es toll, dass sich ihre Mama und Stefan Effenberg (46) wieder versöhnt haben.

- Anzeige -

Happy über das Liebes-Comeback

Zwölf Jahre waren die erfolgreiche Blondine und der ehemalige Fußballprofi ein Paar, am Valentinstag dieses Jahres verkündete Claudia aber auf Facebook: "Ich habe mich von Stefan getrennt! Und bitte keine Nachfragen."

Sieben Monate lang waren die beiden daraufhin getrennt, fanden jedoch im September wieder zueinander. Seitdem genießen sie ihr frisches Liebesglück in vollen Zügen.

Aber was sagen eigentlich Lucia (15) und ihr jüngerer Bruder Tommy - Claudias Kinder aus der Ehe mit Thomas Strunz (46) - zum Liebescomeback?

'Bunte.de' fragte nach und erhielt eine überglückliche Antwort von Claudia: "Meine Kinder haben das so toll angenommen, dass Stefan und ich uns wieder angenähert haben!"

Schon der Versöhnungsurlaub im September auf Jamaika war ein Anzeichen dafür, dass Lucia und Tommy hinter der Beziehung ihrer Mama stehen - immerhin waren sie dabei, als Claudia und Stefan ihre neu entflammte Liebe unter Palmen feierten.

Als würden sie etwas von ihrem Glück weitergeben wollen, setzen sich Stefan und Claudia Effenberg derzeit auch für einen wohltätigen Zweck ein: Gemeinsam unterstützen sie die Beauty-Charity-Aktion #Augenauf, die Spenden für die Kinderhilfestiftung 'Tränchen Trocknen' sammelt. Als Vorbild der Aktion gilt die 'Ice Bucket Challenge' vom Sommer, statt sich aber Eiswasser über den Kopf zu kippen, sollen die Unterstützer ein Selfie knipsen, auf dem sie ihre Augen mit ihren ausgestreckten Zeige- und Mittelfingern umrahmen. "Diese Geste soll das Erkennungszeichen unserer Aktion werden", sagte Claudia Effenberg laut 'magazine4.de'.

Auf Facebook postete sie bereits Bilder von sich und Stefan in der gewollten Pose und begeisterte ihre Fans, die Claudia Effenberg mit Komplimenten wie "Du siehst atemberaubend aus!!!" überhäuften.

Cover Media

— ANZEIGE —