Claire Holt: Sie stand schon früh vor der Kamera

Schauspielerin Claire Holt
Die Australierin Claire Holt © picture alliance / AP Images, Chris Pizzello

Das Leben der Schauspielerin

Claire Holt wurde am 11. Juni 1988 als Claire Rhiannon Holt in Brisbane im australischen Bundesstaat Queensland geboren. Hier war sie Schülerin der ‚Stuartholme High-School‘ im Stadtteil Toowong. Holt engagierte sich bereits sehr früh in den Theaterkursen ihrer Schule und sang darüber hinaus im Schulchor mit. Ihren Highschool-Abschluss machte sie 2005. Danach wollte sie ursprünglich Medizin studieren.

- Anzeige -

Beim Drehen von Werbespots fand sie jedoch so großen Gefallen an der Schauspielerei, dass sie schon bald eine Karriere als professionelle Schauspielerin anstrebte. Holt konnte sich insbesondere durch Rollen in erfolgreichen Fernsehserien wie zum Beispiel ‚H2O – Plötzlich Meerjungfrau‘ und ‚Vampire Diaries‘ international als Schauspielerin etablieren. Darüber hinaus hat sie in einigen Spielfilmen mitgewirkt, die ihren Popularitätsgrad in Australien, den USA, und in Europa weiter erhöhten. Die australische Schauspielerin hat einen Bruder und zwei Schwestern. Seit 2012 ist sie mit dem Schauspieler, Produzenten und Drehbuchautor Matt Kaplan liiert. Im Sommer 2015 gab das Paar seine Verlobung bekannt.

— ANZEIGE —