Claire Danes dreht wohl bald in Berlin

Claire Danes dreht wohl bald in Berlin
Claire Danes wird womöglich schon recht bald in Deutschland drehen © Richard Shotwell/Invision/AP

Die fünfte Staffel der Erfolgsserie "Homeland" wird demnächst angeblich in Berlin und Brandenburg produziert. Das will die "Berliner Zeitung" in Erfahrung gebracht haben. Demnach wolle ein Team der Produktionsfirma bereits nächste Woche mit den Arbeiten beginnen - im Studio Babelsberg. Zwar sei noch nicht bekannt, ob Hauptdarstellerin Claire Danes (35) auch direkt dann anreisen wolle, doch allzu lange kann es wohl nicht mehr dauern, bis der "Homeland"-Star eintrifft.

- Anzeige -

"Homeland" in Deutschland

Carrie Mathison, der Charakter von Danes, werde laut Drehbuch nämlich nach Berlin ziehen, wie es in dem Bericht heißt. Demnach spielten die kommenden Folgen in der deutschen Hauptstadt, wo unter anderem auch an realen Orten gedreht werden soll. Danes wurde für ihre Leistung in "Homeland" schon mehrfach ausgezeichnet. So erhielt sie unter anderem 2012 und 2013 den Golden Globe als beste Serien-Hauptdarstellerin in einem Drama.

— ANZEIGE —