Cissy Houston: So steht es um ihre Enkelin Bobby Kristina Brown

Cissy Houston und ihre Enkelin Bobbi Kristina Brown
Cissy Houston und Bobbi Kristina Brown hatten ein gutes Verhältnis, bevor Bobbi Kristina leblos in der Badewanne aufgefunden wurde. © picture alliance / ZUMAPRESS.com, Nancy Kaszerman

Cissy Houston: "Gott entscheidet"

Sie hat zwar die Hoffnung nicht aufgegeben, sieht aber der Realität ins Auge: Whitney Houstons Mutter Cissy Houston hat sich in einem bewegenden Interview zu dem Gesundheitszustand ihrer Enkelin Bobbi Kristina Brown geäußert.

- Anzeige -

"[Bei Bobbi Kristina] ist alles unverändert. Sie zeigt keine Entwicklung", sagte die 81-Jährige 'Entertainment Tonight'. "Wenn ich sie besuche und sie ansehe, ist es sehr schwierig."

So sei das einzige Kind von Whitney Houston und Bobby Brown "noch nicht fort", doch Cissy Houston sei vorbereitet, falls ihre Enkelin sterben sollte. "Weil ich nichts damit zu tun habe. Gott entscheidet darüber", fährt sie fort. "Es ist sein Gebiet und ich verstehe es. Es ist... sehr schwierig für mich. Aber ich schaffe es. Ich habe es bei Whitney geschafft, ich schaffe es."

Und wie geht es weiter? "Ich warte einfach, was auch immer passieren mag. Wir gehen jeden Tag zum Krankenhaus und beten und ich rede mit ihr, weil sie noch immer hören kann und streichle ihre Hand. Wir tun was wir können, den Rest bestimmt Gott. Wir wissen nichts über seinem Plan."

Houston äußerte sich auch zu Bobbi Kristinas Vormundschaft, die sich ab sofort Bobbi Kristinas Vater Bobby Brown sowie ihre Tante Pat Houston teilen. "Das war richtig", sagte sie. "Wir sind eine Familie und arbeiten zusammen daran, dass es so gut wie möglich funktioniert."

Sprecher beider Parteien haben 'US Weekly' bestätigt, dass Bobby Brown und Pat Houston laut gerichtlichem Beschluss gleichermaßen für Entscheidungen zuständig sind, die mit Bobbi Kristinas Pflege und ihren medizinischen Bedürfnissen zusammenhängen. Zudem entschied das zuständige Gericht, dass sich in Zukunft ein Anwalt um die finanziellen Belange von Bobbi Kristina Brown kümmern wird. In der Vergangenheit hatte es Gerüchte gegeben, Bobby Brown wolle an das Geld seiner Tochter kommen.

— ANZEIGE —