Cinema Bizarre: Die Soloprojekte der Band

Die Band 'Cinema Bizarre'
Die Glam-Pop-Rock Band 'Cinema Bizarre' © dpa, Z5449 Johannes Eisele

Auflösung der Gruppe

Am 21. Januar 2010 ließen die Musiker von 'Cinema Bizarre‘ via 'MySpace‘ verlauten, dass sie als Band eine Pause einlegen wollten, um sich eigenen Projekten zu widmen.

- Anzeige -

'Romeo‘ und 'Yu‘ wirkten daraufhin bei der amerikanischen Band Rouge Morgue als Sänger und Gitarrist mit. Diese Karriere war allerdings nur von kurzer Dauer, da sich auch diese Band kurz darauf auflöste. Die drei übrigen Mitglieder von 'Cinema Bizarre‘ in ihrer letzten Besetzung arbeiten derzeit als DJs. Der ehemalige Sänger von 'Cinema Bizarre‘, 'Strify‘, veröffentlichte eine neue Version des Titels 'Blasphemy‘ und arbeitet derzeit an einem Solo-Album. Auch Gitarrist 'Yu Phönix‘ startete eine eigene Karriere und brachte am 11. November 2011 mit 'Moonflower‘ seine erste Single auf den Markt.

Wenn Sie bestmöglich über den weiteren Werdegang von 'Strify‘, 'Yu‘ und ihren ehemaligen Bandkollegen informiert sein wollen, lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— ANZEIGE —