Cindy Berger: Hüften schwingen bei 'Let's Dance'?

Cindy Berger
Cindy Berger © Cover Media

Cindy Berger (66) geht angeblich unter die RTL-Tänzer.

- Anzeige -

Wer ist noch dabei?

Die 'Bild'-Zeitung will erfahren haben, welche vier Promis die Tanzshow 'Let's Dance' abrunden und nannte zunächst Berger, die 1973 mit 'Immer wieder sonntags' ihren größten Hit landete. Auch der frühere Profisportler Alexander Leipold (44) soll dabei sein, genau wie Schauspieler Dirk Moritz (34), der bis 2012 in der ARD-Serie 'Verbotene Liebe' zu sehen war. Wie die Tageszeitung weiter berichtete, soll auch Lilly Becker (37) einen Platz in der RTL-Show frei haben - sie habe allerdings den Vertrag "noch immer nicht unterschrieben", hieß es in dem Online-Artikel.

Mit diesen vier Kandidaten wäre die Zehner-Runde voll: Ex-'DSDS'-Star Alexander Klaws (30), die ehemalige deutsche Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko (36), Dschungel-Vize-Blondine Larissa Marolt (21), TV-Millionärin Carmen Geiss (49), Schlager-Star Bernhard Brink (61) und Moderator Patrice (39) sind schon für die Show bestätigt. Los geht's am 28. März, Moderation und Jury bleiben gleich: Während Sylvie Meis (35) und Daniel Hartwich (35) durch den Abend führen, werden Motsi Mabuse (32), Joachim Llambi (49) und Jorge Gonzalez (46) ihre - gerne bissigen - Kommentare abliefern. Einer davon fiel sogar schon vorab! Nachdem Larissa Marolt beim großen 'Dschungelcamp'-Wiedersehen ein paar Tanzschritte zeigte, kommentierte Juror Llambi gewohnt trocken: "Das war Schrott. Wenn sie sich bei 'Let's Dance' so bewegt, dann soll sie lieber zu Hause bleiben in Österreich."

Dabei hat die Starblondine etwas ganz anderem im Sinn: "Ich werde 'Let's Dance' rocken! Eleganter und vor allem: endlich mit besseren Klamotten, als im Dschungel", ließ sie die 'Bild'-Zeitung wissen.

Bleibt nur noch abzuwarten, ob ihr Cindy Berger & Co. den Thron streitig machen werden.

 

© Cover Media

— ANZEIGE —