Ciara und Russell Wilson geben sich das Ja-Wort in England

Ciara und Russell Wilson geben sich das Ja-Wort in England
Ciara und Russell Wilson © Cover Media

Ciara (30) und Russell Wilson (27) haben bereits ihr Hochzeitsdinner geprobt.

- Anzeige -

In wenigen Tagen ist es soweit

Die R'n'B-Beauty ('I Bet') und der Footballspieler wurden am Dienstag [5. Juli] in Liverpool vermutlich bei einem Probedinner ihrer geplanten Hochzeit fotografiert. Das berichtete 'Us Weekly' und veröffentlichte entsprechende Bilder. Auf den Fotos trägt Ciara ein weißes, fließendes Kleid und ihr Verlobter ein schwarzes Ensemble, Hand in Hand gehen sie in das Titanic Hotel.

Berichten zufolge sollen sich die beiden das Ja-Wort vor über 100 Familienmitgliedern und Freunden geben. Zu den Brautjungfern gehören Kelly Rowland (35, 'Motivation'), Lala Anthony (37, 'Liebe im Gepäck') und Serena Williams (34), die zurzeit in Wimbledon um den Titel kämpft.

Ciara, die im vergangenen Monat ihren Junggesellinnenabschied in Las Vegas feierte, ist seit April 2015 mit dem Quarterback der Seattle Seahawks liiert, seit März 2016 sind sie verlobt.

Allerdings kursieren auch Negativschlagzeilen um die Sängerin: Ciara soll Klage gegen ihren Ex-Verlobten Future (32, 'Low Life') eingereicht haben, weil dieser angeblich damit gedroht hat, ihren zukünftigen Ehemann zu erschießen. Die Musikerin verließ den Rapper im August 2014 nur drei Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Future Zahir. Schon im Februar hatte Ciara eine Diffamierungsklage gegen Future eingereicht, da dieser negative Aussagen über ihre mütterlichen Fähigkeiten in den sozialen Medien gemacht haben soll. Jetzt fürchtet sie anscheinend auch um die Sicherheit ihres Partners.

Bleibt zu hoffen, dass Ciaras Rosenkrieg mit dem Ex nicht die Hochzeitsfeierlichkeiten überschattet.

Cover Media

— ANZEIGE —