Ciara: Showbiz-Nachwuchs?

Ciara: Showbiz-Nachwuchs?
Ciara © Cover Media

Ciara (29) ist es wichtig, dass ihr Nachwuchs sich frei entfalten kann.

- Anzeige -

Ihr Sohn hat die freie Wahl

Im Mai des vergangenen Jahres wurden die R'n'B-Künstlerin ('I'm Out') und ihr damaliger Verlobter, der Rapper Future (31), Eltern eines kleinen Sohnes, der nun den Namen Future Zahir Wilburn trägt. Mit so einem Namen ist der Sprössling eigentlich für ein Promi-Dasein prädestiniert, seine Mutter würde ihn aber lieber in einem anderen Berufsfeld als dem Showbusiness sehen. Trotzdem würde es Ciara niemals einfallen, ihrem Kind derlei Vorschriften zu machen.

"Ich werde ihn unterstützen, egal was sein Herz begehrt - solange es positiv und produktiv ist", versicherte die Sängerin, die bereits seit ihrem 14. Lebensjahr im Rampenlicht steht, im Gespräch mit der britischen Zeitung 'Metro'. "Meine Mutter war skeptisch, als ich mit meiner Musik durchstartete, aber sie gab mir die Freiheit, selbst eine Entscheidungen zu treffen. Es ist wichtig, seinen Kindern zu erlauben, ihre Träume zu verfolgen."

Die Musikindustrie ist laut Ciara trotzdem "eine harte Welt", wie sie weiter preisgab. "Ich würde nicht wollen, dass [mein Sohn] diesen Berufsweg einschlägt, aber wenn das sein Wunsch ist, dann unterstütze ich ihn."

Ein gutes Verhältnis pflegt die Schönheit übrigens auch mit ihrer eigenen Mutter, weshalb sie dieser sogar ihr insgesamt sechstes Album, 'Jackie', widmete. Und Fans dürfen sich auf viele weitere Lieder Ciaras freuen, denn diese denkt noch lange nicht ans Aufhören. Ihr Erfolgsgeheimnis? "Selbstbewusstsein ist der Schlüssel. Man muss selbstbewusst sein. Das Leben ist das, was du draus machst. Lasse dich nicht durch andere Leute von dieser Vision abschrecken", riet Ciara.

Cover Media

— ANZEIGE —