Ciara: Neue Botschafterin für Revlon

Ciara: Neue Botschafterin für Revlon
Ciara © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

War das Schicksal?

Ciara (30) wirbt für Revlon.

Die Hip-Hop-Künstlerin ('Love Sex Magic') darf sich ab jetzt Markenbotschafterin des Kosmetikherstellers nennen, was fast schon schicksalshaft erscheint. Schließlich ist ihr Name von einem Revlon-Parfüm aus dem Jahr 1973 inspiriert.

"Mein Vater kaufte [meiner Mutter] damals den Duft - das Ciara-Parfüm von Revlon - im Militär-Supermarkt!", erzählte die Tochter eines US-Armeeoffiziers im Gespräch mit 'WWD'. "Sie waren in Texas, er kaufte ihr das Parfüm und das gefiel nicht nur ihm gut, sondern fand auch großen Anklang bei ihr, deshalb verwarf sie alle anderen Namen und nannte mich Ciara. Ich glaube, meine Mama wollte das dem Universum verklickern: Dein Name wird Ciara sein und eines Tages hast du eine Revlon-Kampagne."

Dem Marketing-Chef der Firma, Benjamin Karsch, gefällt nicht nur die einzigartige Namensfindung der neuen Markenbotschafterin, sondern auch ihre Social-Media-Präsenz. Auf Instagram folgen Ciara fast 14 Millionen Fans, was auch Revlon zugutekommen soll.

"Wir würden gerne sowohl soziale Einflussnehmer als auch Markenbotschafter, die einer breiten Masse bekannt sind, einsetzen und Ciara vereint beides in einem", freute sich Karsch. "Indem wir uns mit einem Promi mit so großer Reichweite und Aufmerksamkeit wie Ciara zusammentun, erhalten wir Zugang zu ihrer Fangemeinde."

Cover Media

— ANZEIGE —