Ciara: Kostspieliges Kinderzimmer

Ciara
Ciara © Cover Media

Ciara (28) und Future (30) investierten rund 14.500 Euro in Plüschtiere für ihr ungeborenes Baby.

- Anzeige -

Alles für das Baby

Im Januar gab die Sängerin ('Body Party') bekannt, dass sie ihr erstes Kind mit ihrem Verlobten ('Honest') erwartet. Das Baby hat noch nicht einmal das Licht der Welt erblickt, wird aber jetzt schon mit allen Mitteln verwöhnt: Das Paar kaufte laut 'TMZ' in dem schicken Baby-Geschäft Petit Tresor in Los Angeles die Ausstattung für das Kinderzimmer. Die Webseite berichtete, dass die werdende Mutter vor allem bei den Stofftieren zuschlug und ganze 1.300 Euro allein für eine 2,5 Meter große, ausgestopfte Giraffe ausgab. Die restlichen 13.200 Euro machten andere große Stofftiere, Löwenbücherstützen und Kunstwerke aus.

An Geld spart die Sängerin offensichtlich nicht, wenn es um ihr Baby geht und so wurde sie schon im vergangenen Monat beim Einkaufen für ihr Kind mit ihrer Freundin Kim Kardashian (33, 'Keeping Up with the Kardashians') gesichtet. Die beiden Stars fuhren zur 'Bel Bambini'-Baby-Boutique in West Hollywood, wo sie das Angebot in Augenschein nahmen. In ungefähr einem Monat soll der Entbindungstermin sein. Die werdenden Eltern haben bisher zwar noch nicht das Geschlecht des Kindes preisgegeben, doch der Sänger soll sich in einem Interview versehentlich verplappert haben: "Das Baby hört schon Musik. Sie schickte mir ein Video, während ich weg war, und hatte die Kopfhörer auf ihrem Bauch. Sie sagte, dass das Baby gerade 'Turn on the Lights' gehört hätte, die Version von mir und ihr! Ich antwortete, dass er das ständig hören müsse … Lass ihn das hören. Schau, jetzt tritt er", sagte Ciaras Verlobter laut Promi-Blogger Perez Hilton (35).

© Cover Media

— ANZEIGE —