Christine Marinoni: Eine Stimme in New York

Die Bildungsaktivistin Christine Marinoni
Die Aktivistin Christine Marinon (r.) und ihre Ehefrau Cynthia Nixon © picture alliance / landov, GREG E. MATHIESON, SR.

Was Sie noch nicht über Christine Marinoni wussten:

5 Fakten, die nicht jeder kennt:

- Anzeige -

Christine und Cynthia zeigen offen ihre Liebe. In der Öffentlichkeit sieht man sie auch beim Händchenhalten.

Die Schwangerschaft von Christine Marinoni hielt das Paar jedoch geheim. Söhnchen Max hat knallrote Haare – genau wie Christine.

Cynthias Kinder aus erster Beziehung nennen Christine inzwischen auch ‚Mom‘. Bei der Hochzeit hielt sich das Paar an die Traditionen.

Christine sah das Brautkleid von Cynthia erst am Tag ihrer Hochzeit.

Christine und Cynthia gelten in N.Y. als ein wahres In-Paar, kleiden sich in der Freizeit aber oft so ‚casual‘, dass man sie kaum erkennt.

Christine Marinoni trägt ausschließlich Hosen und Herrenanzüge.

Wenn Sie bestmöglich über das private Glück von Christine Marinoni und ihre neuesten Kampagnen informiert sein möchten, lesen Sie die Star-News auf vip.de

— ANZEIGE —