Christina Milian und Lil Wayne haben sich getrennt

Christina Milian und Lil Wayne haben sich getrennt
Lil Wayne und Christina Milian © Cover Media

Christina Milian (33) und Lil Wayne (32) haben wohl doch nicht zusammen gepasst.

- Anzeige -

Alles aus

Zugegeben, sie waren sowieso ein ungewöhnliches Paar: Die süße Sängerin, die mit Hits wie 'AM to PM' und 'Dip It Low' vor allem in den USA Erfolge feierte, und der Rapper mit der außergewöhnlichen Stimme ('Mirror'), dessen Körper inklusive Gesicht unzählige Tattoos schmücken. Aber wer denkt schon in Klischees? Die beiden verliebten sich im Juli 2014 und waren ab sofort megaglücklich.

Leider hielt dieses Glück nicht lange an: 'ET Online' meldet, dass Christina und Lil Wayne sich getrennt haben. Wann genau und warum, ist nicht bekannt.

Fest steht nur, dass die Trennung vor allem Christina hart treffen wird, weil sie sowieso schon eine schwere Zeit durchmacht: Im August brachte ihre Schwester Danielle einen Sohn zur Welt, der nur Stunden nach der Geburt starb. Ein Tragödie für die gesamte Familie. Die Musikerin, die mit ihrem Ex The-Dream (37, 'Falsetto') die fünfjährige Violet erzieht, muss momentan also doppelt stark sein, um ihren Alltag zu bewältigen.

Noch im Juli schwärmte Christina davon, wie gut sich Lil Wayne mit Violet versteht. Dem Magazin 'Us Weekly' sagte sie: "Sie kennen sich - er ist ein großer Teil meines Lebens und Violet ist ein großer Teil der Beziehung. Sie steht ihrem Vater sehr nah und hat ihn in ihrem Leben - und sie hat uns."

Bisher haben sich weder Christina Milian noch Lil Wayne zu ihrer Trennung geäußert.

Cover Media

— ANZEIGE —