Christina Hendricks: Mama hat es richtig gemacht

Christina Hendricks: Mama hat es richtig gemacht
Christina Hendricks © Cover Media

Christina Hendricks' (40) Mutter hat ihr das Streiten beigebracht.

- Anzeige -

Gut erzogen

Die Schauspielerin ('Mad Men') redet oft von ihrer Mama Jackie und wie diese ihr als junges Mädchen Selbstbewusstsein geschenkt hat.

Sogar als erwachsene Frau wendet sie sich oft an den Rat ihrer Mutter.

"Meine Mutter ist eine ganz Liebe, sie könnte keinem Menschen etwas tun. Ich glaube, dass Kinder richtig fies sein können, aber wenn sie mich je dabei erwischte, wie ich etwas Gemeines tat, nahm sie mich zur Seite, um vernünftig mit mir zu reden", erinnerte die Schauspielerin sich im Interview mit dem Magazin 'Psychologies'.

"Meine Mutter brachte mir bei, wie man geduldig und ruhig diskutiert und anderen Menschen mehr zuhört. Heute noch folge ich ihrem Rat."

Auch wird sie jetzt von ihrem Mann Geoffrey Arend (37) unterstützt - vor Kurzem verriet sie, dass er sie komplett versteht und immer für sie da ist. Eine eigene Familie und Kinder denen es eines Tages selbst Rat geben könnte, wünscht das Paar sich jedoch nicht.

"Ich liebe Babys, ich liebe es mit Babys zu arbeiten, ich freue mich darüber, dass sie Babys sind und ich möchte selbst keins. Ich mag wirklich die Art, wie mein Leben derzeit ist", gab Christina Hendricks gegenüber der 'Los Angeles Times' zu.

Cover Media

— ANZEIGE —