Christina Applegate bekommt ein Mädchen

Christina Applegate bekommt ein Mädchen
© Deano / Splash News

Sie kämpft mit Heißhunger und Launen

'Dumpfbacke' Christina Applegate freut sich auf eine kleine Tochter. Das verriet die schwangere Schauspielerin einem engen Freund. Dem US-Magazin ‚InTouch Weekly’ verriet dieser auch, dass Applegates Verlobter Martyn LeNoble gerne einen Jungen bekommen hätte: „Er sagte, er hoffe auf einen Jungen, aber Christina wünschte sich ein Mädchen“

- Anzeige -

Der Insider verrät weiter, dass die 38-Jährige schwer mit ihrer Schwangerschaft zu kämpfen hat. Sie leide unter Stimmungsschwankungen, Heißhunger und Schlaflosigkeit.

Die zehn Kilo mehr, machen der werdenden Mutter auch Probleme: „Sie beschwert sich darüber, dass ihre Kleider nicht mehr passen und sie sich fühle, als platze sie aus ihrer eigenen Haut", berichtet der Freund des Paares.

Aber trotz der Beschwerden freut sich Christina auf ihr Rolle als Mutter. Die ‚Kelly Bundy’-Darstellerin erwartet nach dem siegreichen Kampf gegen den Brustkrebs ihrer erstes Baby.

(Foto: Splashnews)

— ANZEIGE —