Christina Aguilera nimmt sich Zeit

Christina Aguilera
Christina Aguilera © Cover Media

Christina Aguilera (34) hat keine Lust, ihre Hochzeitsplanung über das Knie zu brechen.

- Anzeige -

Sorgfältige Hochzeitsplanung

Die Popschönheit ('Beautiful') ist seit Februar 2014 mit Matt Rutler, dem Vater ihres zweiten Kindes, verlobt. Ihre Tochter Summer Rain wurde im vergangenen August geboren, die Babypfunde sind verschwunden, einer ausschweifenden Party steht also eigentlich nichts mehr im Wege.

Allerdings: So eine Hochzeit möchte geplant sein und dafür braucht man natürlich Zeit!

"Ich möchte unsere Hochzeit planen und den Moment wertschätzen, ohne mich von dem Prozess gestresst zu fühlen", meinte Christina gegenüber dem Magazin 'Hello!'. "Wenn unser Terminplan etwas besser aussieht und ich mir mal wieder etwas Freizeit gönnen kann, werde ich mich darauf konzentrieren. Unsere Liebe ist stabil genug, dass wir die Hochzeit nicht brauchen, um das abzusichern. Für den Moment genießen wir unsere Tochter, unsere Familie und unsere Arbeit."

Es war auch wirklich viel zu tun in der letzten Zeit: Nicht nur musste sich das Paar an das Leben mit einem Neugeborenen gewöhnen, die komplette Familie, zu der auch Christinas Sohn Max (7) aus erster Ehe gehört, zog zudem in ein neues Heim. Dieses tauften sie 'The Sanctuary' [Der Zufluchtsort], weil es so friedlich ist und der Blondine sicherlich genügend Entspannung vermittelt, die sie braucht, da sie ja schließlich auch noch an neuer Musik arbeitet. Aber so sehr sie ihren Job auch liebt, Mutter zu sein, wird für die Amerikanerin immer an erster Stelle stehen.

"Sie aufwachsen zu sehen, ist eine unglaubliche Sache. Ich versuche, mich daran zu halten, jeden Moment zu genießen, weil ich weiß, dass es nicht für immer so sein wird. Das Getrappel ihrer kleinen Füße, die durch die Flure rennen, diese Art, auf die dein Herz schmilzt, wen sie dir mit ihren süßen Stimmen sagen, dass sie dich lieben und wie ihre kleinen Zehen und Finger so klein und zum Knutschen sind", schwärmte Christina Aguilera.

Cover Media

— ANZEIGE —