Christina Aguilera liebt ihre Kurven

Christina Aguilera steht zu ihren Kurven Sängerin Christina Aguilera fühlt sich mit ihren Kurven sehr wohl

Keine Lust auf Gewichts-Diskussion mehr

Christina Aguilera musste in den vergangenen Monaten immer wieder Kritik für ihre üppigen Kurven einstecken. Doch das kratzt die Sängerin nicht. Während eines Interviews mit der 'Television Critics Association' erklärte Aguilera den Reportern: "Ich habe die gesamte Bandbreite mitgemacht. Ich bin eine lange Zeit in diesem Business. Ich wurde mit 17 Jahren berühmt. Man kann von nichts genug sein - nie zu perfekt, nie zu dünn, nicht kurvig genug, sinnlich genug, dieses, jenes." Und die Showbranche sei hart - zu jedem, weiß der 'Beautiful'-Star. "Jede Frau in diesem Business wird mal so oder so kritisiert."

— ANZEIGE —
Christina Aguilera liebt ihre Kurven

Doch im Gegensatz zur Presse hat sie ihren Frieden mit ihrem Körper geschlossen. Christina sagt: "Ich denke, meine Videos sprechen für sich. 'Dirty' und 'Lady Marmelade'. Ich bin es gewöhnt, mich in meinem Körper wohl zu fühlen, Risiken einzugehen, Sachen auszuprobieren. So lange ich in meinem Körper glücklich bin, ist das alles, was ich brauche. Ich bin glücklich so wie ich bin. Mein Freund liebt meinen Körper. Ich liebe meinen Körper. Mein Sohn ist gesund und munter. Das ist alles was zählt."

Foto: Reuters

Bildquelle: Reuters
— ANZEIGE —