Christina Aguilera "ist eine totale Zicke"

Die britische Boyband 'The Wanted' hat bei einem Auftritt in einer Castingshow in den USA Christina Aguilera getroffen - aber die Briten und die US-Sängerin werden wohl keine Freunde werden.

- Anzeige -

Christina "ist eine totale Zicke", erklärte danach Tom Parker, ein Mitglied der vierköpfigen Band, die aus einem Casting hervorgegangen ist, im Interview mit dem Radiosender '92,3 Now FM'. "Sie mag im echten Leben keine Zicke sein, aber zu uns war sie eine totale Zicke. Sie saß einfach da und hat kein Wort zu uns gesagt. Nicht einmal angesehen hat sie uns", beschrieb er weiterhin. "Sie war ziemlich unhöflich", ergänzte sein Bandkollege Siva Kaneswaran. "Wer macht so etwas", fragte er aufgebracht.

— ANZEIGE —