Christina Aguilera: Ein Baby nach der Verlobung

Christina Aguilera
Christina Aguilera © Cover Media

Christina Aguilera (33) wird ihre jüngst präsentierte schlanke Linie aus dem besten Grund überhaupt wieder verlieren: Wenn das 'People'-Magazin Recht hat, erwartet die Superstimme ('Beautiful') ihr zweites Kind.

- Anzeige -

Schwanger von Matt Rutler

Gerade erst verkündete die Amerikanerin ihre Verlobung mit dem Produktsassistenten Matt Rutler (29). Jetzt legt das Paar noch eine Schippe drauf: "Sie sind wirklich verliebt und absolut überglücklich, diesen nächsten Schritt zu machen", bestätigte ein Insider gegenüber 'People' die neue Schwangerschaft.

Aguilera und Rutler kamen zusammen, nachdem sie sich 2010 am Set ihres Filmes 'Burlesque' kennengelernt hatten. Ihre anstehende Hochzeit bestätigte der ehemalige Teeniestar am vergangenen Wochenende selbst auf Twitter: "Er fragte und ich sagte ...", schrieb die Amerikanerin ihren 11,6 Millionen Anhängern und lud ein Foto hoch, auf dem sie mit ihrem Schatz Händchen hält und nebenbei einen riesigen Verlobungsring präsentiert.

Mit dem Ring gab sich Matt Rutler übrigens alle Mühe: Freunden der beiden zufolge verbrachte er über ein Jahr mit der Aufgabe, das perfekte Schmuckstück für seine Liebste zu designen.

Für die blonde Sängerin ist es sowohl die zweite Ehe als auch das zweite Kind. Sie heiratete 2005 Jordan Bratman, mit dem sie ihren sechs Jahre alten Sohn Max erzieht. Die beiden trennten sich 2010, im April 2011 wurde die Scheidung finalisiert. Da war Christina Aguilera schon glücklich mit Matt Rutler liiert.

© Cover Media

— ANZEIGE —