Christina Aguilera: Die Balance muss stimmen

Christina Aguilera
Christina Aguilera © Cover Media

Für Christina Aguilera (33) ist die innere Zufriedenheit total wichtig.

- Anzeige -

Rundum glücklich

Die Sängerin ('Candyman') hieß im August diesen Jahres Töchterchen Summer Rain auf der Welt willkommen - ihr erstes Kind von ihrem Verlobten Matt Rutler. Seitdem die Zweifach-Mama entbunden hat, ist sie mehr denn je darauf fokussiert, sich um ihr eigenes Wohlergehen zu kümmern. "Sie konzentriert sich wirklich darauf, rundum glücklich zu sein", verriet ein Insider gegenüber dem 'People'-Magazin und führte aus: "Ihre Workouts bestehen aus Dingen, die ein Gleichgewicht zwischen Geist, Körper und Seele schaffen."

So sollen die Dinge bei der Chartstürmerin daheim reibungslos laufen: Baby Summer und ihr sechsjähriger Bruder Max, den die Künstlerin von ihrem Exmann Jordan Bratman (37) hat, sind jetzt schon ein Herz und eine Seele. "Christina ist in Bezug auf die Mutterschaft definitiv selbstsicherer, dem Baby geht's super", betonte der Insider.

Jüngste Berichte legen die Vermutung nahe, dass die Powerfrau sich Sorgen wegen ihres Schwangerschaftsgewichtes machte, nachdem ihre Kleine auf die Welt kam. Doch noch vor der Geburt des Kindes schwärmte sie von ihren Rundungen und präsentierte sich selbstbewusst und hochschwanger auf dem Cover des 'V'-Magazins. "Als Frau bin ich stolz darauf, meinen Körper in jeder Lebensphase zu lieben. Und mich allem Unbekannten, das die Zukunft für mich bereit hält, furchtlos und zuversichtlich entgegen stellen zu können", so die vierfache Grammy-Gewinnerin zu der Zeit.

Dass sie sich gar keine Sorgen mehr um ihre Figur machen muss, zeigte sie am Sonntag [9. November] bei einer Preisverleihung in Kalifornien. Bei den Breakthrough Prize Awards präsentierte sie zum ersten Mal ihren wieder erschlankten Body und begeisterte mit einem tiefen Ausschnitt in einem roten Traumkleid von Rubin Singer.

Auch beruflich läuft es bestens: Vergangenen Monat verkündete die Bühnen-Queen, dass sie zur amerikanischen TV-Talentshow 'The Voice' zurückkehren wird. In der achten Staffel wird sie dann neben Musiker Pharrell Williams (41, 'Lucky'), Maroon-5-Frontmann Adam Levine (35, 'Animals') und Countrystar Blake Shelton (38, 'Over') in der Jury sitzen. Eigentlich gehört Christina Aguilera zur regelmäßigen Besetzung der Coaches, doch nahm sie sich eine Auszeit während der Staffeln vier, sechs und sieben - Latina Shakira (37, 'Loca') und Gwen Stefani (45, 'Cool') vertraten sie würdig.

Cover Media

— ANZEIGE —