Christina Aguilera: Andere Frauen schuld am Ehe-Aus?

Christina Aguilera: Andere Frauen schuld am Ehe-Aus?
© splashnews.com

Die Frage ist nur: WER hat hier betrogen?

Um die Trennung von Christina Aguilera und Jordan Bratman kursieren derzeit die wildesten Gerüchte. So sollen andere Frauen schuld am Ende der Ehe sein. Doch nicht so, wie man zunächst vermutet: Denn nicht Jordan soll Affären mit anderen Frauen gehabt haben, sondern Christina.

- Anzeige -

Wie ‚Radar Online’ berichtet, führten Bratman und Aguilera eine Art ‚offene Ehe’, in der es der Sängerin gestattet war, ihr Interesse am weiblichen Geschlecht auszuleben. Doch angeblich nutzte Christina diese Regelung am Ende ein wenig zu häufig.

Christina Aguilera: Andere Frauen schuld am Ehe-Aus?
© World Entertainment News Network Ltd.

Eine junge Frau, die anonym bleiben möchte, verriet jetzt, dass sie einst von Christinas Bodyguard in einem Club mit den Worten „Mein Boss will dich kennen lernen“ angesprochen wurde. „Der Bodyguard erklärte mir, dass es ein Abkommen in ihrer Ehe gibt, dass sie Frauen mit nach Hause bringen darf“, so die Frau. „Ich traf Christina dann auf der Toilette, und sie sagte mir, sie spiele gerne mit Mädchen. Christina war auf jeden Fall daran interessiert, mich abzuschleppen.“

Obwohl Jordan dem Abkommen ursprünglich zustimmte, soll es letztendlich doch seine Eifersucht gewesen sein, die eine große Rolle bei der Trennung des Paares spielte.

(Bilder: Splash, Wenn)

— ANZEIGE —