Christian Ulmens neue Serie 'Jerks' soll 2017 bei ProSieben laufen

"Jerks": Serie von Christian Ulmen läuft 2017 bei ProSieben
Christian Ulmen bei der Premiere von "Antonio, ihm schmeckt's nicht" in München © imago/Future Image

Die Dreharbeiten beginnen erst im September, doch der Ausstrahlungsort für Christian Ulmens (40, "Maria, ihm schmeckt's nicht!") neue Serie steht schon fest. Die zehnteilige Buddy-Serie "Jerks" wird bei ProSieben zu sehen sein. Senderchef Daniel Rosemann weiß: "Christian Ulmen und ProSieben passen gut zusammen. Schon mit 'Mein neuer Freund' haben wir gemeinsam einen großen Erfolg gefeiert." Die Serie verspreche "Humor, der ab und zu wehtut. Und dazu großen Spaß macht!"

- Anzeige -

Ihr 2. gemeinsamer Streich

"Jerks" ist die erste Eigenproduktion des Video-on-Demand-Anbieters Maxdome. In den Hauptrollen sind Ulmen und Schauspielkollege Fahri Yardim (36, "Tschiller: Off Duty") zu sehen, die zwei beste Kumpels spielen. Die Serie soll Anfang 2017 Premiere feiern.

spot on news

— ANZEIGE —