Christian Berkel und Andrea Sawatzki sind nicht im Wettkampf

Christian Berkel und Andrea Sawatzki sind nicht im Wettkampf
Andrea Sawatzki und Christian Berkel © Cover Media

Bei Christian Berkel (58) und Andrea Sawatzki (53) gibt es keine Konkurrenz in der Partnerschaft. 

- Anzeige -

Harmonie auf der ganzen Linie 

Seit 1997 sind die beiden Schauspieler liiert, 2011 gaben sie sich das Ja-Wort. Als Kollegen verbindet Christian ('Inglourious Basterds') und Andrea ('Tatort') nicht nur ihr privates Glück, sondern auch ihr Berufsleben.

Konkurrenzdenken ist den beiden TV-Stars aber fremd. "Was denken die Leute? Dass wir beiden uns unsere Erfolge oder Misserfolge gegeneinander aufrechnen? Das wäre ja eine fatale Form der Konkurrenz innerhalb einer Beziehung", erklärte Christian im Interview mit dem Magazin 'in' und fügte hinzu: "Ich glaube, dann wären wir schon seit vielen Jahren nicht mehr zusammen."

Stattdessen profitieren die beiden von den Erfahrungen des anderen und stehen sich mit Rat und Tat zur Seite. Das ist sicher ein Grund für ihre harmonische Ehe. Überhaupt strahlen die Promis nach außen hin immer eine große Innigkeit aus. Kein Wunder, dass Christian und Andrea oft als das Traumpaar des deutschen Fernsehens gehandelt werden. Doch wie bewahren sich die Künstler ihr Liebesglück? "Das ist schwer zu sagen, und ich fürchte, ich kann mit keinem Rezept aufwarten. Wir haben wohl schlicht Glück gehabt, dass wir uns begegnet sind und es bis heute passt … Zwischen den Glücksmomenten gibt es den Alltag, und der muss immer wieder neu erlebt und gestaltet werden. Das ist vielleicht das Rezept, wenn es denn eines gibt: Wie geht man miteinander um? Wie wach ist man, wie neugierig? Wonach sucht man? Und ich denke außerdem, Beziehung braucht ein gewisses Geheimnis. Ich meine damit keine Geheimniskrämerei, also alles vor dem Partner zu verstecken. Nein, Partner sollten sich einfach nicht permanent durchleuchten", verriet Christian Berkel im 'bunte.de'-Interview.

 

Cover Media

— ANZEIGE —