Chrissy Teigen und John Legend lassen Baby nicht zu Hause

Chrissy Teigen und John Legend lassen Baby nicht zu Hause
Chrissy Teigen und John Legend © Cover Media

Chrissy Teigen (30) und John Legend (37) nehmen ihr Baby schon jetzt überallhin mit.

- Anzeige -

"Lunas erstes Basketballspiel"

Das Model und der Sänger ('All of Me') wurden Mitte April zum ersten Mal Eltern. Die kleine Luna Simone hat mit den beiden einen echten Jackpot gelandet, denn schon in den kurzen sechs Wochen, die sie auf dieser Erde weilt, erlebte sie mehr als wohl viele von uns in einem ganzen Leben.

So war sie am Donnerstag [2. Juni] beim Finale der NBA dabei! Ein Traum, der vielen Basketball-vernarrten Amerikanern ein Leben lang unerfüllt bleibt. "Lunas erstes Basketballspiel! Oh mein Gott", rief der stolze Papa in einem Snapchat-Video, das seine Gattin postete. In dem Clip zu sehen ist Luna friedlich schlafend auf den Armen ihrer Mutter, die aufgeregt in die Kamera grinst.

John Legend war allerdings nicht nur beim Match, um seiner Familie einen spannenden Abend zu ermöglichen, sondern auch, um die Nationalhymne vor dem Finalspiel zum Besten zu geben.

Viel arbeiten will John momentan aber nicht. "Ich bin gerade sehr oft zu Hause. Ich mache so etwas wie eine Elternzeit. Ich arbeite nicht sehr viel … Ich werde sehr viel mehr arbeiten, sobald das Album fertig ist, wir es herausbringen und wieder auf Tour gehen. Jetzt gehe ich aber nur ein wenig ins Studio, um das Album fertig zu stellen. Die meiste Zeit bin ich zu Hause mit Chrissy und dem Baby", berichtete John Legend kürzlich gegenüber 'Us Weekly'.

Cover Media

— ANZEIGE —