Chrissy Teigen lernt schwimmen

Chrissy Teigen lernt schwimmen
John Legend und Chrissy Teigen © Cover Media

Besser spät als nie: Chrissy Teigen (30) übt jetzt das Schwimmen.

- Anzeige -

Für Tochter Luna

Nachdem das US-Model im April Mutter eines Mädchens wurde, möchte es nun seinem Nachwuchs zuvorkommen und lernen, sich über Wasser zu halten. Dem 'People'-Magazin enthüllte die Berufsschönheit dazu: "Ich war heute im Pool. Ich kann zwar nicht schwimmen, versuche aber, es für [meine Tochter] Luna zu lernen. Ich wünsche mir nichts mehr, als mit ihr ins Wasser gehen und ihr das Schwimmen beibringen zu können."

Auch ihr Mann John Legend (37) weiß nicht, wie man sich im kühlen Nass fortbewegt, was den frischgebackenen Eltern zu denken gibt. "Wir wollen nicht hilflos sein, also lernen wir es für Luna", erklärte Chrissy ihre Motivation.

Mit Angst habe ihr Mangel an Schwimmerfahrung derweil nichts zu tun, wie die 'Sports Illustrated'-Ikone betonte: "Ich fürchte mich nicht vor Wasser. John auch nicht. Wir haben auch keine Angst vor Tieren oder Haien oder so. Wir hatten einfach nicht viel Wasser um uns herum, als wir aufwuchsen."

Die kleine Luna wird in ihren jungen Jahren aber wohl nicht auf Schwimmunterricht verzichten müssen, dafür werden ihre berühmten Eltern sorgen. "Ich will einfach nur sicherstellen, dass sie das Gefühl hat, damit umgehen zu können", gab Chrissy Teigen zu verstehen.

Cover Media

— ANZEIGE —