Chris Pratt: Der König der Selfies

Chris Pratt (34) weiß, wie man sich auf einem Selbstportrait am besten darstellt und sagte, dass man auf einem solchen Selfie niemals zu 'selbstbewusst' aussehen darf.

- Anzeige -

Das perfekte Bild

Weil er so ein Bildermacher-König ist, gab der Leinwandstar ('Fast verheiratet’) nun preis, was ein solches Bild perfekt macht. Er muss es wissen, schließlich ist der Darsteller für sein gutes Aussehen sowie sein Schauspiel-Talent bekannt. Kein Wunder also, dass er seine Schokoladenseite kennt. Während eines Gesprächs mit 'MTV News' teilte er seine Dos und Dont's für das perfekte Bild mit. "Es ist wichtig, auf das eigene Bild im Telefon zu schauen, als Augenkontakt mit sich selbst aufzunehmen", sagte der Hollywood-Star, während er dabei auf ein Oben-ohne-Bild von sich selbst zeigte. "Andernfalls sieht man zu ichbewusst aus."

Der Schauspieler konnte schon diverse Rollen in Filmen wie 'Zero Dark Thirty', 'Die Kunst zu gewinnen – Moneyball', 'Bride Wars – Beste Feindinnen' ergattern und weiß, wie wichtig es ist, natürlich zu agieren. Dieselbe Regel gelte für Selfies. [Es muss aussehen], als ob man hineingestolpert, gefallen und auf ein paar Bauchmuskeln gelandet ist", lachte er.

Während der Darsteller auf die Kunst des natürlichen Schnappschusses setzt, akzeptiert er, dass es ein Weilchen dauern kann, den richtigen Look zu erreichen. Er gab sogar zu, dass er selbst ein paar Anläufe brauchte, um das perfekte Selfie ohne Hemd während des Interviews hinzubekommen. "[Es war das] beste Foto von ungefähr 40, die ich machte", gestand er.

Glücklicherweise muss sich Pratt keine Sorgen machen, ob er in seinem neusten Film 'The Lego Movie' eine gute Figur macht. In der Animations-Produktion leiht er dem Helden Emmet, eine süße Lego-Figur, seine Stimme. "Der Grund, wieso Emmet so liebenswürdig ist, ist, dass er früh im Film erkennt, dass er unsichtbar ist. Dass niemand weiß, wer er ist, jeder vergisst ihn, er ist einfach eine Art Niemand", erklärte Chris Pratt in einem Interview, das von Warner Bros. bereitgestellt wurde. "Das ist ein bisschen herzzerreißend und deshalb bin ich von dem Charakter so angetan."

© Cover Media

— ANZEIGE —