Chris Pine: Begeisterter Märchenprinz

Chris Pine
Chris Pine © Cover Media

Chris Pine (34) spielt gerne den Märchenprinzen.

- Anzeige -

"Ich habe es geliebt"

Ab Donnerstag (19. Februar) wird der Schauspieler ('Jack Ryan: Shadow Recruit') neben Anna Kendrick (29, 'End of Watch'), Meryl Streep (65, 'Julie & Julia') und Johnny Depp (51, 'From Hell') in dem Fantasy-Musical 'Into The Woods' zu sehen sein - und zwar als adretter Aristokrat. Anna schlüpfte hingegen in die Rolle der Cinderella, die er umschwärmt.

"Ich habe es geliebt, diesen Prinzen zu spielen, der mit tollen Haaren, braun gebranntem Gesicht und seiner charmanten Art Eindruck schindet", begeisterte sich Chris im Gespräch mit der 'Bravo'.

Dass er den Part bekommen würde, überraschte den Hollywood-Schönling übrigens. Das Singen hatte er im Voraus eigentlich nämlich auch gar nicht geübt. "Mir blieb nur ein Tag Zeit, mich darauf vorzubereiten. Bis dahin hatte ich nur allein beim Abwaschen irgendetwas geträllert", schmunzelte Chris Pine.

Nicht nur beim Abwasch singt der Star, auch unter der Dusche schmettert er mal ein Liedchen. "Das ist wie dein eigenes Musikvideo. Man fühlt sich absolut großartig", schwärmte er vor einiger Zeit in der Talkshow von Ellen DeGeneres (57). "Erst seift man sich ein, macht das, was man so macht, und singt dabei 15 bis 20 Minuten lang. Das ist total normal."

Cover Media

— ANZEIGE —