Chris Martin: Zurück nach London?

Chris Martin
Chris Martin © Cover Media

Chris Martin (36) fühlt sich angeblich nicht sehr wohl in Los Angeles und würde zu gern wieder zurück nach London ziehen.

- Anzeige -

Keine Lust auf Los Angeles

Der Sänger von Coldplay ('In My Place') ist mit seiner Frau Gwyneth Paltrow (41, 'Iron Man') und den beiden Kindern, der neunjährigen Apple und dem sieben Jahre alten Moses, im vergangenen Jahr in die kalifornische Metropole gezogen. Während seine Gattin ihr Leben dort liebt, zieht es ihren Liebsten wieder zurück in die britische Heimat: "Chris hat Gwyneth gesagt, dass er mit den beiden Kindern Apple und Moses nach England zurückziehen möchte, wenn das Schuljahr vorbei ist", steckte ein Insider 'Radar Online'. "Er ist nicht glücklich in Los Angeles, denn Chris macht sich nichts aus der Hollywoodszene. Seit er in L.A. lebt, ist Chris weg von der Band und hat seine Karriere auf Eis gelegt." Seine Frau beschrieb den Umzug nach Kalifornien als "ein Experiment", denn sie hofft, dass sich ihr Nachwuchs hier neu finden kann, was sie für die Entwicklung ihrer Sprösslinge wichtig hält. Ihr Mann soll aber nicht mehr so begeistert von dem Versuch sein. "Zuerst hat Chris es für Gwyneth gemacht, denn sie brachte auch Opfer für ihn, wenn er monatelang mit der Band auf Tour war. Chris hat nun aber gemerkt, dass Gwyneth für ihre Karriere nicht in Los Angeles leben muss. Ja, sie ist näher an Blythe Danner [ihre Mutter] und ihren Freunden, aber Chris ist von seiner Familie und seinen Freunden getrennt. Von Anfang an hat Gwyneth Chris gesagt, dass sie in London leben möchte. Das Paar hat auch ein Haus in den Hamptons und Chris würde viel lieber dort wohnen als in Los Angeles", plauderte der Alleswisser aus.

Jetzt stellen sich zwei Fragen: Wird Gwyneth Paltrow den Wunsch ihres Mannes akzeptieren und mit ihm und den Kindern nach Britannien zurückkehren? Und wenn ja: Wo wird die Familie leben? Erst vor wenigen Tagen machten schließlich Spekulationen die Runde, nach denen Chris Martin und Gwyneth Paltrow ihr Haus im Londoner Norden verkaufen wollen.

© Cover Media

— ANZEIGE —