Chris Martin: Wird es ernst mit Alexa Chung?

Chris Martin
Chris Martin © Cover Media

Chris Martin (37) plant einen Sommerurlaub mit Alexa Chung (30).

- Anzeige -

Liebesurlaub geplant

Der Coldplay-Sänger ('Paradise') trennte sich vor wenigen Monaten von seiner Frau Gwyneth Paltrow (41, 'Sieben'), lässt offenbar aber nichts anbrennen. Mit dem britischen It-Girl will er in bald sogar nach Mexiko reisen, wo sie entscheiden werden, wie es in ihrer aufblühenden Beziehung weitergehen wird. "Alexa und Chris stehen ständig im Kontakt", verriet dazu ein Nahestehender im britischen 'Heat'-Magazin. "Sie lassen die Sache langsam angehen, wollen diesen Sommer aber zusammen verreisen, um herauszufinden, wohin das Ganze führen soll."

Für ihren romantischen Urlaub wollen der Musiker und seine Neue nach Baja California - ausgerechnet dorthin, wo Martin und Paltrow einst ihre Flitterwochen verbrachten. "Das al Paraiso Hotel ist super privat und wäre der perfekte Ort, um etwas Zeit alleine zu verbringen", hieß es dazu.

Befreundet sind die zwei Turteltauben angeblich schon länger, doch Chung sollen die Gerüchte, sie hätten schon vor Martins und Paltrows Trennung angebandelt, stören. "Alexa war wirklich wütend, dass sofort nach Chris' Trennung von Gwyneth solche Gerüchte aufkamen. Sie beteuert, dass sie bisher nur Freunde waren. Aber über die letzten Wochen hinweg haben sich Dinge entwickelt. Alexa ist von Chris fasziniert und sie reden oft bis spät in die Nacht."

Cover Media

— ANZEIGE —