Chris Martin: Große Pläne mit Jennifer 

Jennifer Lawrence und Chris Martin
Jennifer Lawrence und Chris Martin © Cover Media

Chris Martin (37) hat sich Berichten zufolge total in Jennifer Lawrence (24) verliebt - jetzt will er sie seinen Kids vorstellen. 

- Anzeige -

Jetzt wird's ernst

Seit zwei Monaten sollen der Sänger ('Fix You') und die Schauspielerin ('Silver Linings') zusammen sein und sorgen wegen ihres Altersunterschieds auch für Stirnrunzeln. Doch der Coldplay-Frontmann ist angeblich so vernarrt in die Oscarpreisträgerin, dass er jetzt plant, sie seinen Kindern Apple (10) und Moses (8) vorzustellen. "Chris hat sich total in Jen verknallt und sie haben viel Spaß zusammen", verriet ein Insider gegenüber 'Radar Online' und verdeutlichte: "Es geschah sehr schnell und ist extrem intensiv. Apple und Moses haben die Freundin ihres Vaters noch nicht getroffen. Chris hat mit Gwyneth über die Beziehung nicht gesprochen, aus Respekt." 

Daher soll die Leinwandschönheit Gwyneth Paltrow (41, 'Shakespeare in Love') von Chris' Entscheidung auch total schockiert sein - ihr geht das alles viel zu schnell. Doch der Sänger möchte unbedingt, dass seine Kleinen die Frau kennenlernen, die im Moment so einen wichtigen Einfluss auf sein Leben hat. "Gwyneth war fassungslos als Chris ihr sagte, dass er Jennifer den Kids vorstellen will", seufzte der Insider.

Darüber hinaus soll die Hollywood-Grazie, die zehn Jahre mit dem Briten verheiratet war, kein Problem mit der neuen Beziehung von Chris haben. "Ihre Einstellung ist 'Er hätte es schlimmer treffen können'", erzählte ein Insider gegenüber 'Us Weekly' und beschrieb das Verhältnis des ehemaligen Traumpaares weiter: "Sie will einfach, dass er glücklich ist." 

Wie es scheint, ist Chris Martin genau das mit Jennifer Lawrence.

Cover Media

— ANZEIGE —